Über mich

Wer ich bin und warum ich Musik liebe

So lange ich denken kann, singe ich. Mit dem Herzen und von Herzen. Musik ist in der Lage mich in jeder Situation meines Lebens zu begleiten, abzuholen, zu beruhigen oder anzutreiben. Ich liebe Musik und diese Liebe zur Musik möchte ich weitergeben – an kleine Menschenkinder und an Große.

Mein Name ist Ruth Winkel, ich bin verheiratet und habe eine fast 3jährige Tochter.

Sicher haben Sie schon mal von dem Phänomen gehört: Da geht eine Frau in Elternzeit und überdenkt ihren Beruf noch einmal vollständig. Und nach der Elternzeit startet sie nochmal ganz neu. So war es bei mir auch.

Gesangsunterricht oder Workshops zum Thema Gesang nehme ich schon seit unfassbaren 24 Jahren. Von den Grundlagen des klassischen Gesangs, zu Jazz-Pop und dann später kam die Complete Vocal Techniqe (CVT) dazu. Hier lasse ich mich gerade im Pädagogischen Teil von Tanja Raich (Niederlanden) ausbilden.

Für die musikalische Arbeit mit Kindern und ihren Eltern habe ich die Klangstraße 1+2 und die BabyBauchTöne -Ausbildung des Institut für elementare Musikerziehung in Mainz gemacht. Nun geht es noch etwas mehr ins Detail: Seit diesem Jahr mache ich eine nebenberufliche Ausbildung im Bereich Elementare Musizierpraxis in der Akademie für kulturellen Bildung in Remscheid. Diese Ausbildung endet im Sommer dieses Jahres.

Ein kleiner Auszug meines Musik-Programms

Diese Website benutzt essentielle Cookies. Bei weiterer Nutzung der Seite gehen wir von einem Einverständnis aus.